Schiefer – natürlich nachhaltig bauen

Schiefer überzeugt durch seine lange Lebensdauer und seine hervorragende Umweltbilanz. Im Vergleich mit anderen Baustoffen schneidet Schiefer in der CO2 -Bilanz mit den vergleichsweise geringsten Emissionswerten hervorragend ab. Darüber hinaus kann der Rohstoff problemlos entsorgt werden.

Der hochwertige Fredeburger Schiefer® wird vor Ort mit kurzen Transportwegen und geringem Energieeinsatz produziert. Zusätzlich vertreibt Magog unter dem Markennamen MaSpana® Qualitäts-Schiefer aus Spanien als Dach- und Wandschiefer. Ergänzt wird das umweltfreundliche Schiefer-Produktprogramm durch ein integriertes Aufdach-Dämmsystem optidäm® und Unterdeckbahnen optiroll®. Durch das Dämmsystem trägt Magog im Vorfeld dazu bei, Emissionen zu vermeiden und die Klimabilanz eines Hauses zu verbessern. Das Thema Nachhaltigkeit ist Magog wichtig. Mit Schiefer bauen heißt nachhaltig handeln, denn Schiefer als Baustoff erfüllt alle Anforderungen aktueller Baustandards und bietet somit auch zukünftigen Generationen eine ideale und umweltfreundliche Alternative beim Hausbau.

Nachhaltigkeit bei Magog